Der große Bierdurst in Vietnam

Der große Bierdurst in Vietnam

In kaum einem Land wächst das Geschäft mit Bier so stark wie in Vietnam. Für Heineken ist das Land einer der wichtigsten Gewinnbringer. Der Verkauf eines Staatsunternehmens bietet nun auch anderen Konzernen eine Chance.So billig wie in Hanoi kommen Biertrinker an kaum einem anderen Ort auf ihre Kosten. Mit ihren kleinen Plastikhockern breiten sich die Straßenkneipen jeden Abend auf den Gehwegen der vietnamesischen Hauptstadt aus. Täglich frisch gebrautes Bia Hio vom Fass ist hier schon für 7000 Dong pro Glas zu haben – umgerechnet gerade einmal 26 Cent. Doch das Billigbier verliert an Popularität: Stattdessen punkten zunehmend internationale Marken bei der jungen und zahlungskräftigen Mittelschicht.

Read more

Uber arbeitet mit Taxiunternehmen in Bangkok zusammen

Uber arbeitet mit Taxiunternehmen in Bangkok zusammen

Bangkok – Uber hat sein Mitfahrnetzwerk mit der Einführung von „uberTAXI“ erweitert, das eine Partnerschaft mit Howa, einem großen Taxiunternehmen, beinhaltet.Der neue Service wird ab nächsten Dienstag in Bangkok über die Uber-App verfügbar sein. Fahrer können ein Howa-Taxi über die Uber-App gegen einen Aufpreis buchen, während die Fahrer von Howa über die App mit Kunden in Kontakt treten können.

Read more

Steuerreform: Japan will Firmen zu Lohnerhöhungen bewegen

Steuerreform: Japan will Firmen zu Lohnerhöhungen bewegen

Die japanische Regierung bereitet einen Deal vor: Wenn Unternehmen ihren Mitarbeitern eine Lohnerhöhung spendieren, soll die Firmensteuer um 10 Prozentpunkte sinken. Kann so die lang anhaltende Deflation gestoppt werden?Tokio. Japans Regierung will Unternehmen mit Steuererleichterungen zu Lohnerhöhungen bewegen. Geplant sei, die Firmensteuer auf etwa 20 Prozent von derzeit 30 Prozent zu senken – aber nur für die Betriebe, die gleichzeitig ihren Mitarbeitern eine kräftige Lohnerhöhung gewährten und zugleich die Investitionen im Inland verstärkten, heißt es in einem Entwurf vom Donnerstag. Es ist der bislang aggressivste Vorstoß von Ministerpräsident Shinzo Abe, die Firmen zu Lohnerhöhungen von mehr als drei Prozent zu bewegen. Er hält dies für nötig, um den Konsum anzuheizen und die seit Jahrzehnten währende Deflation endgültig zu überwinden.

Read more

USA verhängen neue Strafzölle auf Stahl aus Vietnam und China

USA verhängen neue Strafzölle auf Stahl aus Vietnam und China

Im Streit um Dumpingpreise bei den Einfuhren von Stahl aus Asien gehen die USA wieder in die Offensive. Auf bestimmte Stahlprodukte aus Vietnam werden Strafzölle von bis zu 265 Prozent fällig. Davon direkt betroffen sind auch Vorprodukte aus China.Im seit Monaten ungelösten Stahlstreit mit mehreren Ländern gehen die USA gegen Vietnam und China in die Offensive. Das US-Handelsministerium kündigte diese Woche an, auf bestimmte Stahlprodukte aus Vietnam, die aus von China bezogenen Vorprodukten hergestellt werden, Strafzölle in Höhe von bis zu 265 Prozent zu erheben.

Read more

Japan: Takata meldet nach Airbag-Rückruf Insolvenz an

Japan: Takata meldet nach Airbag-Rückruf Insolvenz an

Tokio/Aschaffenburg (dpa) - Nach dem Rückruf von mehr als 100 Millionen Airbags hat der Autozulieferer Takata in Japan und den USA Insolvenz angemeldet. Das mit über 8 Milliarden Euro verschuldete Unternehmen beantragte am Montag Gläubigerschutz und soll jetzt für 1,4 Milliarden Euro von dem chinesisch-amerikanischen Konzern Key Safety Systems (KSS) übernommen werden - einschließlich der Takata-Werke in Deutschland mit ihren 3250 Mitarbeitern.

Read more

Toshiba will Speicherchip-Sparte verkaufen

Toshiba will Speicherchip-Sparte verkaufen

Tokio (dpa) - Der finanziell angeschlagene japanische Technologiekonzern Toshiba will seine Speicherchip-Sparte bevorzugt an ein staatlich geführtes Konsortium verkaufen. In dem laufenden Bieterkampf um die profitable Sparte legte sich der Konzern damit am Mittwoch auf einen Verhandlungspartner fest.

Read more